wis2020 | 157.515 workshop 3

2se | marlis nograsek

meine wohnung_deine wohnung

für den virtuellen workshop wählen wir - der situation angepasst - die eigene wohnung als ausgangspunkt für prinzipielle und spezifische überlegungen zum thema wohnen:

wie wichtig ist der arbeitsplatz zuhause in zeiten wie diesen? haben sich die anforderungen an das wohnen geändert? werden die eigenen bedürfnisse in der wohnung - und in der wohnanlage - erfüllt? nach welchen kriterien kann man eine wohnung beurteilen?
nach der bestandsaufnahme des arbeitsplatzes, der wohnung, der erschliessungsräume und eventuellen besonderheiten der wohnanlage, deren interpretation und dem vergleich mit anderen wohnsituationen, wird - ebenfalls virtuell - die eigene wohnung umgebaut und zusätzliche möglichkeitsräume zur verbesserung bzw. optimierung des lebens an diesem ort werden angedacht.